Behördliche Anordnung

Ab Samstag, 13.02.2021 bis vsl. Sonntag, 21.02.2021

Aufgrund behördlicher Anordnungen wird es zu Einschränkungen im Fernverkehr von/nach Tschechien und Österreich kommen.

Folgende Verbindungen sind betroffen:

  • EC-Züge (Kiel –) Hamburg – Berlin – Dresden – Prag (– Budapest) fallen auf dem gesamten Laufweg ab Sonntag, den 14.02.2021, aus.
  • EC-Züge (Budapest –) Prag – Dresden – Berlin – Hamburg (– Kiel) fallen auf dem gesamten Laufweg ab Samstag, den 13.02.2021, aus.
  • EC-Züge Verona – Innsbruck – Kufstein – München fallen auf dem gesamten Laufweg ab Sonntag, den 14.02.2021, aus.

Wir empfehlen Ihnen, geplante Reisen mit diesen Verbindungen im besagten Zeitraum zu verschieben. Es muss davon ausgegangen werden, dass die behördlichen Anordnungen ggf. über den 21.02.2021 hinaus verlängert werden.

Informationen zur Erstattung von Fahrkarten der Deutschen Bahn finden Sie in einer separaten Meldung auf dieser Seite.

Bitte nutzen Sie für Reisen zwischen Hamburg, Berlin und Dresden die verbleibenden Fernzüge der Deutschen Bahn. Einzelne ICE-Züge halten zwischen Hamburg und Berlin zusätzlich in Büchen, Ludwigslust und Wittenberge.

Bitte informieren Sie sich nochmals vor Reiseantritt über Ihre Verbindung auf www.bahn.de/reiseauskunft, im DB Navigator oder bei der telefonischen Reiseauskunft 0180/6996633 (20ct/Anruf, bei Mobilfunk max. 60ct/Anruf).

Letzte Aktualisierung 12.02.2021 19:35 Uhr - DB Fernverkehr AG


Ist mein Zug pünktlich? Aktuelle Meldungen & Verspätung

Diese Services informieren Sie aktuell über Pünktlichkeit oder Verspätung

Comments are now closed for this entry