Unwetter mit schweren Gewittern

bis voraussichtlich in die Abendstunden am 30. Juni

Aufgrund von regionalem Unwetter kann es in Teilen des Regionalverkehrs der Deutschen Bahn in Schleswig-Holstein zu erheblichen Beeinträchtigungen kommen.

Des Weiteren bitte die Ankündigungen des DWD beobachten, da es in der Nacht bzw. am Mittwoch (30. Juni 2021) zu weiteren unwetterartigen Gewittern bzw. Wettererscheinungen kommen kann.

Folgende Linien sind derzeit betroffen:

  • RE 83 / RB 84 Kiel Hbf - Plön - Eutin - Lübeck Hbf

    Die Streckensperrung zwischen Plön und Eutin wird aufgehoben. Grund für die Sperrung war: Baum im Gleisbereich bei Bad Malente - Gremsmühlen.
    Der Zugverkehr stabilisiert sich langsam linienweit.
    Der Ersatzverkehr mit Bussen ist noch unterwegs: 1 Bus Nordland Reisebüro ab Eutin und 3 Busse von Fritz Kühl ab Plön im Pendel.
    Aufgrund von Unwetter-Auswirkungen ist in den nächsten Stunden zwischen Lübeck und Kiel noch linienweit mit Verspätungen zu rechnen.
  • RE 7 Hamburg Hbf - Neumünster -Rendsburg - Flensburg sowie RE 74 Kiel Hbf - Rendsburg - Jübek - Husum

    Signalstörung zwischen Owschlag und Schleswig Richtung Jübek / Flensburg.
    Es kommt zu Verspätungen bis zu 20-30 Minuten in beiden Richtungen. Teilausfälle sind möglich!

Bitte informieren Sie sich weiterhin unmittelbar vor Reiseantritt über Ihre Reiseverbindung in der Reiseauskunft unter bahn.de/reiseauskunft, in der DB Navigator-App oder beim regionalen Kundendialog unter 0431 53440500.

Folgen Sie auch der DB Regio Schleswig-Holstein auf Twitter .

Bei Verspätungen und Zugausfällen informieren Sie sich bitte über Ihre gesetzlichen Ansprüche auf bahn.de/fahrgastrechte.

Für die entstandenen Unannehmlichkeiten und Reisezeitverlängerungen bitten wir um Entschuldigung.

Letzte Aktualisierung 29.06.2021 18:35 Uhr - DB Regio Nord (TP Kiel)


Ist mein Zug pünktlich? Aktuelle Meldungen & Verspätung

Diese Services informieren Sie aktuell über Pünktlichkeit oder Verspätung

Comments are now closed for this entry