Witterungsbedingte Störung

bis mind. Montag, den 26.07.2021

Aufgrund von Unwetterschäden nach Hochwasser ist die Strecke zwischen Solingen und Köln nur eingeschränkt befahrbar. Die Fernverkehrszüge zwischen Wuppertal und Köln werden deshalb umgeleitet oder müssen auf Teilabschnitten ausfallen.

Betroffen sind folgende Verbindungen im Fernverkehr:

  • IC/ICE-Züge Hamburg – Dortmund – Köln – Koblenz – Stuttgart/Frankfurt(M) werden zwischen Wuppertal und Köln umgeleitet und verspäten sich um etwa 30 Minuten. Der Halt in Solingen Hbf muss entfallen.
  • ICE-Züge Berlin – Hannover – Hamm(Westf) – Düsseldorf/Köln fahren mit beiden Zugteilen über Essen nach Düsseldorf Hbf bzw. Köln Hbf. Die Halte in Hagen Hbf und Wuppertal Hbf müssen bei diesen Zügen entfallen.
  • IC-Züge Dresden – Hannover – Dortmund – Köln fallen zwischen Dortmund Hbf und Köln Hbf größtenteils aus. Ausnahmen gibt es am frühen Morgen und späten Abend.

Reiseempfehlung:
Hagen und Wuppertal erreichen Sie mit den verbleibenden Fernverkehrszügen ab Köln Hbf und Dortmund Hbf.
Solingen Hbf erreichen Sie mit den Nahverkehrszügen der Linien S1, RE 7 und RB 48 ab Köln, Wuppertal, Dortmund und Düsseldorf.

Unser Personal vor Ort arbeitet unter Hochdruck an der Störungsbeseitigung. Die Behebung der Schäden an der Strecke wird vsl. mehrere Tage in Anspruch nehmen. Sobald uns neue Informationen vorliegen, werden wir Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden halten.

Bitte informieren Sie sich nochmals vor Reiseantritt über Ihre Verbindung auf www.bahn.de/reiseauskunft, im DB Navigator oder bei der telefonischen Reiseauskunft Tel. +49 (0)30 2970.

Letzte Aktualisierung 21.07.2021 02:33 Uhr - DB Fernverkehr AG


Ist mein Zug pünktlich? Aktuelle Meldungen & Verspätung

Diese Services informieren Sie aktuell über Pünktlichkeit oder Verspätung

Comments are now closed for this entry